.  

 

 

Rudolf Grüttner: Zeitenwende/Wendezeiten

Hrsg.: Stiftung Plakat OST
Vorwort: Sylke Wunderlich

Hardcover 372 Seiten, über 400 farbige Abbildungen, 27 x 18 cm
ISBN 978-3-00-055797-2
40,00 € zzgl. Versandkosten

Bestellung über www.rudolf-gruettner.de

Rudolf Grüttner, 1933 als Arbeiterkind in Schlesien geboren, hatte keinen leichten Lebensweg vor sich. Seine Kindheit war von den Begleitumständen des Krieges und der Nachkriegszeit bestimmt, die der schlesische Flüchtling als Hungerjahre in einem bayerischen Dorf und als Umgesiedelter in der sowjetischen Besatzungszone erlebte.

Nach dreijähriger Lehre als Schildermaler in Zwickau war der Beginn des Studiums der Gebrauchsgrafik in Berlin der Eintritt in eine unbekannte Welt, die er in vollen Zügen genoss, obwohl die einst pulsierende Stadt in Schutt und Asche lag. Er begann sich politisch zu engagieren, weil er glaubte, nach der Losung »Plane mit, arbeite mit, regiere mit!« mithelfen zu können, die Welt zu verändern. Doch selbständiges Denken war nicht vorgesehen und die Welt veränderte ihn.
Grüttners Erinnerungen sind keine Familiensaga, es sind die Erinnerungen eines Gebrauchsgrafikers in der DDR, Ereignisse, Erfahrungen, Erfolge und Niederlagen, begleitet von 427 Abbildungen, einer großen Auswahl seiner Arbeiten, die zum Teil als unverzichtbarer Bestand der »Alltagskunst« einer Epoche des 20. Jahrhunderts gelten sollten.

 

Cover
Gestaltung: Rudolf Grüttner

 

 

 

Gert & Sylke Wunderlich: Zittauer Fayencen.
Sammlung Sonja & Gert Wunderlich.

Historischer Überblick mit zahlreichen Abbildungen aus Museen und Sammlungen.

Die erste umfassende Publikation über die besonderen Fayencen stellt
die 1966 begründete Sammlung im Vergleich zu ausgesuchten Museums-
exemplaren vor.
Sie präsentiert die Formenvielfalt und Kreativität der unbekannten Fayencemaler und Töpfermeister des 17./18. Jahrhunderts.

Hrsg.: Stiftung Plakat OST, 2016
ISBN 978-3-00-050628-4
Hardcover 18 x 28 cm, 128 Seiten, ca. 200 farbige Abbildungen
Abbildungen Werke der Sammlung: Thilo Kühne, Leipzig

Bestellung zum Preis von: 36,- Euro, zzgl. Versandkosten bei der
Stiftung Plakat OST

Information PDF
Blick ins Buch I / II

 

Cover
Gestaltung: Gert Wunderlich

 

  

 

Matthias Gubig: Typograf & Grafotyp
Grafik und Typografie aus fünf Jahrzehnten

Hrsg.: Stiftung Plakat OST / Pirckheimer-Gesellschaft
Vacat-Verlag Potsdam
248 Seiten, ca. 300 farbige Abbildungen, Format: 190 x 280 mm
Preis: 48 Euro zzgl. Versand
ISBN: 978-3-930752-52-2

Bestellung über: Stiftung Plakat OST

Buchdruckerlehrling, Schriftsetzer, Typografiker, Buch- und Plakatgestalter, Illustrator, Hochschullehrer, Druckgrafiker und Pressendrucker – mit diesen Bezeichnungen ist ein Berufsleben skizziert, welches in einer Zeit radikaler Veränderungen stattfindet. Ein altes Handwerk wandelte sich in kurzer Zeit zur Industrie, das Handwerkszeug wurde digitalisiert. Dieses reich bebilderte Buch präsentiert grafische Arbeitsproben von Matthias Gubig aus fünf Jahrzehnten des Umbruchs.

Vom typografischen Begleiten / Vom Suchen, Finden und Montieren / Vom Handdruck und vom Massendruck / Von großen und kleinen Formaten / Vom spät Drucken / Vom Beobachten und Kommentieren – Gubig führt mit seinen Textkommentaren Leser und Betrachter in die Bleisetzerei, an die Druckmaschine, in Verlage und an den Computer. Texte von Gestaltern, Künstlern, Publizisten und Kunstwissenschaftlern ergänzen das Bild.

 

Cover
Gestaltung: Matthias Gubig

 

 

 

Sonja & Gert Wunderlich. Graphik-Design-Splitter     Leseprobe (Pageflip)
Hrsg: Stiftung Plakat OST

Grußwort von Stephanie Jacobs
Mit Texten von Anita Kühnel, Horst Schuster, Peter Guth,
Anneliese Hübscher, Axel Bertram, Peter Gosse, Herbert Kästner,
Elmar Faber und Jochen Fiedler

Werkverzeichnis der Arbeiten von Sonja & Gert Wunderlich:
Schrift, Bücher, Plakate, Marke, Varia

Gebundene Ausgabe mit Schuber, 232 Seiten,
zahlreiche großformatige Farbabbildungen, 28 x 22 cm
ISBN 978-3-00-042809-8

Einfache Ausgabe: 45 €, zzgl. Versandkosten

Vorzugsausgabe: 150 nummerierte, signierte Exemplare mit 3 signierten Typographiken von Gert Wunderlich, entstanden für das Buch B. Brock: »Kotflügel«, Faber & Faber, Leipzig 2006
75 €, zzgl. Versandkosten

Bestellbar über: Stiftung Plakat OST

 

Cover
Gestaltung: Gert Wunderlich

 

  

  

Hubert Riedel. Die Plakate                                    Leseprobe (Pageflip)
Hrsg: Kathrin Menge & Stiftung Plakat OST

Mit Texten von Barbara Herrmann, Horst Wiese, Sylke Wunderlich,
Florian Günther, Kathrin Menge, Peter Zimmermann, Horst Wendt, Hans-Eberhard Ernst, Gabriele Kukla, Kurt Weidemann, Barbara Martin, Michael Kutzner, Anita Kühnel

Werkverzeichnis der Plakate

gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag, 192 Seiten,
128 großformatige Farbabbildungen, 28 x 22 cm
ISBN 978-3-00-043106-7

Preis: 43 € inkl. Versand

Bestellung:
Stiftung Plakat Ost

 

Cover
Gestaltung: Hubert Riedel

 

100 Beste Plakate e. V. [Hrsg.]
100 beste Plakate 08  Deutschland Österreich Schweiz
deutsch/englisch
ca. 216 Seiten mit 185 farbigen Abbildungen
mit Texten von Henning Wagenbreth, Bastien Aubry/Dimitri Broquard
und einem redaktionellen Text-Bild-Beitrag zur Plakatkunst in der DDR
von Sylke Wunderlich
Format 21 × 24 cm
Hardcover
ISBN 978-3-87439-775-9
Preis nach Vereinbarung

Bestellung:
Stiftung Plakat OST

 

Buch zur Ausstellung (Cover)
Gestaltung: Team FH Potsdam

 

überklebt - Plakate aus der DDR
Katalog der Ausstellung im Schleswig-Holstein-Haus
Schwerin 2007
mit Texten von Friedrich Dieckmann und Sylke Wunderlich
200 Seiten mit 324 farbigen Abbildungen, Künstlerbiografien, Literaturangaben

Preis: 27 € inkl. Versand

Bestellung:
Stiftung Plakat OST

 

Plakat zur Ausstellung
Gestaltung: Volker Pfüller